.
Fördern
Sieben
 Trocknen/Kühlen
Aktivieren
Antreiben
 Anlagen planen
 
 

Aktuelles Metalle in Lebensmitteln

Vibrationswendelförderer Druckversion

 

Metalle in Lebensmitteln

 

Im Zuge der wachsenden Anforderungen an die Produktqualität, die die Qualitätssicherung formuliert, werden auch vermehrt Geräte zur Erkennung und Ausschleusung von metallischen Stoffen in Vor- und Endprodukten der Lebensmittelindustrie benötigt.

 

Zum Transport von pulverförmigen oder stückigen Schüttgütern durch die ringförmige Spule eines Metallsuchgerätes wurde von der VIBRA MASCHINENFABRIK SCHULTHEIS GmbH & Co. Offenbach/Main eine Baureihe von Schwingförderern konzipiert, die nun auch für diesen Anwendungsfall die Vorteile der Vibrationsfördertechnik voll zum Tragen bringt:

Der horizontale Produkttransport minimiert die erforderliche Bauhöhe. Die einfache Troggeometrie sowie das Fehlen von mechanisch bewegten Teilen am Förderer garantieren einfachste Reinigung.

In sogenannten "Mikrowürfen" wird das Gut in bewährter Weise schonend gefördert und gleichmäßig über die gesamte Breite der Suchspule verteilt.

 

 

 

 

 

     

Andere Gebiete
Fördern   Sieben   Trocknen/Kühlen   Aktivieren   Antreiben   Anlagen planen