.
Fördern
Sieben
 Trocknen/Kühlen
Aktivieren
Antreiben
 Anlagen planen
 
 

Aktuelles Großanlage für Kunststoffgranulat

Druckversion

Großanlage für die Trocknung und Aufbereitung von Kunststoffgranulat

August 2011

 

Für einen internationalen Hersteller hat VIBRA SCHULTHEIS eine umfangreiche Aufbereitungs- und Trocknungsanlage geliefert und erfolgreich in Betrieb genommen.

Die zentralen Komponenten der Anlage stellen vier vibrierende und statische Wirbelschichttrockner dar. Alle Trockner sind unterschiedlichen Produktionslinien zugeordnet und für eine Produktdurchsatzleistung bis zu 8.000 kg/h Kunststoffgranulat ausgelegt. Die Anströmflächen von 2 bis 8 m² sind den Produktionsmengen der unterschiedlichen Kunststoffqualitäten angepasst. Für die weiter benötigte Langzeitbehandlung des Produktes sind den Wirbelschichttrocknern besondere Siloanlagen nachgeschaltet.

Die besonderen Merkmale der Anlage sind

  • Hohe Flexibilität in Bezug auf Produktionsschwankungen
  • Optimale Energieeffizienz durch Kreisgasbetrieb und wärmeisolierte Ausführung der   Trockner
  • Hohe Wartungs- und Bedienfreundlichkeit

Zum Lieferumfang der Trocknungsanlagen gehörten die kompletten lufttechnischen Aufbereitungs- und Entstaubungsanlagen, die Mess- und Regeltechnik, die pneumatischen Fördereinrichtungen sowie Siloanlagen.

Das Bild zeigt einen der wärmeisolierten Wirbelschichttrockner mit einer Anströmfläche von 8 m².